• ist ein Cocktail-Booster mit Keratin- und Kollagen-Proteinen und Cystin für eine intensiv-pflegende Behandlung.

    Allerga beruhigt die Kopfhaut, pflegt das Haar, kräftigt die Haarstruktur und gibt Geschmeidigkeit und einen natürlichen Glanz.


 




 

  • Allerga Wirkung

    Irritierte Kopfhaut und aufgerautes, poröses Haar werden mit den in Allerga enthaltenen Keratin-Proteinen und Kollagen-Hydrolysaten aufgebaut, beruhigt und gepflegt.
    Die zusätzlich vorhandenen Aminosäuren (Cystinen) stärken zudem die Schwefelbrücken und schützen die Haarstruktur vor Beschädigungen.



 


  • Allerga Eigenschaten

    feuchthaltend, hautpflegend, antistatisch, geschmeidig machend, filmbildend, haarkonditionierend



 

  • Allerga Anwendung

    Allerga kann als Intensivpflege pur aufgetragen oder als Booster mit jedem beliebigen Produkt – z.B. Haarfarbe, Blondierung, Shampoo, Kur, etc. – gemischt werden.

    Den Inhalt einer Ampulle mit 8-10 ml lauwarmen Wasser vermischen, um das Verteilen des Produkts im Haar zu erleichtern. Auf nasses bzw. handtuchtrockenes Haar auftragen, mit einem Kamm gleichmäßig verteilen und ca. 10 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich mit Wasser ausspülen und wie gewohnt trocknen.

    Tipp: Nach dem Auftragen das Haar mit einer Plastikfolie oder einem feucht-warmen Handtuch abdecken, um ein Austrocknen des Produkts während der Einwirkzeit zu verhindern.

    Hinweis: Trocknen mit extremer Hitze (heißer Föhn oder Glätteisen) nur mit einem zusätzlichen Hitzeschutz-Serum.

    Bei sehr empfindlicher Kopfhaut oder langem Haar zwei Ampullen verwenden.

    Färben, Tönen, Blondieren

    Wie gewohnt Farbe, Tönung oder Blondierung anmischen und eine Ampulle Allerga hinzufügen. Kurz umrühren und wie gewohnt auftragen. Die Einwirkzeiten ändern sich durch Allerga nicht.

    Haarkur

    Ca. 25 ml einer beliebigen Haarkur mit einer Ampulle Allerga mischen und auf handtuchtrockenes Haar auftragen. Anschließend das Haar mit einem feucht-warmen Handtuch abdecken und 15 Minuten einwirken lassen. Danach ausspülen und wie gewohnt die Haare trocknen.

    Dauerwelle

    Einfach eine halbe Ampulle Allerga in die Dauerwellflüssigkeit und eine halbe Ampulle Allerga in die Fixierung mischen. Die Einwirkzeiten ändern sich durch Allerga nicht.